Kosmetikschule Cosmeda International ®

Seit 1985 ist die Kosmetikschule Cosmeda International spezialisiert auf Intensivausbildungen im Bereich der Kosmetik und Fußpflege. In einem Ganztagsschulkonzept wird in kürzester Zeit mit einem Höchstmaß an Praxistraining ausgebildet. Das Lehrkonzept von Cosmeda International hebt sich durch die praxisnahe Ausbildung deutlich von den konventionellen Ausbildungsformen ab und bietet so eine außergewöhnliche Berufschance.

Mehr Infos zu der beliebten Kosmetikausbildung bei Cosmeda International finden Sie hier:

Kosmetikausbildung Cosmeda International    ►► bitte hier klicken ◄◄ 

Beruf und Berufung

„Jeder Mensch trägt einen Zauber im Gesicht“, wird der Dichter Friedrich Hebbel gerne zitiert. Um diesen Zauber zur vollen Geltung zu bringen, bedarf es geschickter Hände und das dazugehörige Fachwissen. An dieser Stelle kommt der Traumberuf vieler Frauen ins Spiel. Der Beruf der Kosmetikerin zählt weltweit nicht nur zu den beliebtesten Frauenberufen er gehört auch zu den erfolgreichsten Berufen unserer Zeit. Was sicher darauf zurückzuführen ist, dass Beruf viel mit Berufung zu tun hat.

Kosmetikschule COSMEDA

Kaum eine andere Tätigkeit ist im Bild der Öffentlichkeit mit so vielen falschen Vorstellungen besetzt. Das beginnt damit, dass vielfach angenommen wird, eine Kosmetikerin müsste einfach nur selbst so schön sein, dass sie jede Misswahl gewinnen könnte. Aber Schönheit an sich ersetzt nicht die notwendige Kompetenz. Genau hier setzt die Kosmetikschule Cosmeda an. Alle nötigen Sklls lassen sich in der beliebten Kosmetikausbildung erlernen. 

Auch die innere Einstellung spielt eine wesentliche Rolle bei der Ausübung des Berufs. Zum Sachverstand gehört eine große Portion Einfühlungsvermögen, denn eine Kosmetikerin hat es tagtäglich mit Menschen zu tun. Jede Kundin erwartet, dass die Kosmetikerin individuell auf ihre Wünsche eingeht. Sie will ernstgenommen und umfassend beraten werden, ehe die Behandlung beginnt.

☛ Hier klicken für mehr Infos zur Kosmetikausbildung bei Cosmeda. 

Die Kosmetikerin ist demnach auch dafür verantwortlich, dass die Kundin sich in jeder Situation wohlfühlt. Nur dann wird die Kundin die Kosmetikerin weiterempfehlen und gerne zu einem neuen Termin erscheinen.

Kosmetikerin - Ein Beruf im Wandel

Der Beruf der Kosmetikerin hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Der gekonnte Umgang mit einem Lippenstift und dem Eyeliner allein genügen nicht. Schminken ist nur ein Mosaik im Gesamtbild des Berufs. Es setzt sich aus vielen Facetten zusammen. Das Rüstzeug dazu erhält die angehende Kosmetikerin in einer Kosmetikschule.

Cosmeda International bildet in nur drei Wochen in Intensivkursen zur Kosmetikerin aus. Die Kosmetikschule verfügt über eine langjährige Erfahrung und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung. Die theoretischen Lernkonzepte sind kombiniert mit einem umfassenden Praxistraining, von dem bislang über 10.000 Schülerinnen und Schüler profitiert haben.

☛ Hier klicken für mehr Infos zur Kosmetikausbildung bei Cosmeda. 

Die Absolventen der Kosmetikschule arbeiten erfolgreich im Bereich der medizinischen Fußpflege, als Visagisten oder geben die erworbenen Kompetenzen als Spezialisten der Ganzheitskosmetik oder von Wellnessmassagen weiter. Auch umfassende Kenntnisse über die menschliche Haut werden der angehenden Kosmetikerin vermittelt, damit sie auf den ersten Blick erkennt, welche Hautprobleme die Kundin hat um die entsprechenden Anwendungen vornehmen zu können. Das Wissen einer Kosmetikerin endet nicht bei den Kenntnissen diverser Schminktechniken.

Sie weiß auch über den Einfluss falscher Ernährung auf das Aussehen Bescheid und kann die Kundin in diese Richtung beraten.

☛ Hier klicken für mehr Infos zur Kosmetikausbildung bei Cosmeda. 

 

Kosmetikschule COSMEDA - anerkannte Ausbildungsinhalte

Wer sich bei Cosmeda International ausbilden lässt, erfährt eine intensive Schulung, die mit einer praxisorientierten Umsetzung gekoppelt ist. Fußpflege und klassische Kosmetik ergänzen sich und werden anhand von über 500 Modellen gelehrt.

Das Konzept der ganzheitlichen Kosmetik befähigt nach kurzer Zeit, das erworbene Wissen selbstständig weiterzugeben. In kaum einer anderen Branche ist die Chance größer, erfolgreich die Selbstständigkeit anzugehen. Der Bedarf an gut ausgebildeten Kosmetikerinnen ist enorm.

Hier klicken für mehr Infos zur Kosmetikausbildung bei Cosmeda. 

Die anerkannten Ausbildungsangebote der Kosmetikfachschule sind das Fundament für das selbstständige Arbeiten. MakeUp Grundkurse, Naildesign und klassische Maniküre beinhalten die Angebote, zu denen auch die Ausbildung und praktische Anwendung unterschiedlicher Massagetechniken gehören.

Wellnessmassagen sind hier zum Beispiel ebenso zu nennen wie die Yin Tang Massage, Ayurvedamassage, Klangschalen-Massage, Fußzonenmassage oder die Lomi Lomi Hawaii-Massage. Die Lernenden erfahren alles über perfekte Augenbrauen, werden in der klassischen Skalpelltechnik geschult und im Sugaring ausgebildet, der Enthaarung auf süße und sanfte Weise. Ein Marketing-Special geht umfassend auf alle Aspekte der Selbstständigkeit ein.

☛ Hier klicken für mehr Infos zur Kosmetikausbildung bei Cosmeda. 

 

--------------------------------------------------------------------------------

Erfolgsfeedback einer Absolventin aus der Schweiz

 
"Liebe Frau Engel,
bin gerade durch Zufall mal wieder über Cosmeda gestolpert. Ich möchte mich auch heute noch für die super Ausbildung und Motivation bedanken, die ich durch Sie erfahren durfte. Sie hat mir auch das Selbstvertrauen gegeben auf diesem Weg weiter zu gehen. Auf meiner Homepage www.beautyperfect.ch können Sie sehen was ich so daraus gemacht habe. Liebe Grüsse und nochmals herzlichen Dank"
 
< Andrea Lehr - BeautyPerfect Cosmetic >
Verwöhn-Gutschein Verwöhn Gutschein gratis Ihre Behandlung zum Nulltarif. Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit uns.